TuS Traunreut

... der Turn- und Sportverein im Herzen des Chiemgaus

Geschichtliche Einführung

Stndard-Logo TuS

Liebe Freunde des TuS Traunreut, liebe Internet-Freunde!


Viele Mitglieder, die teilweise nicht mehr unter uns sind, haben durch unglaublichen persönlichen Einsatz dazu beigetragen was der TuS heute ist.

 

Einer der größten Sportvereine in Bayern, der älteste und größte Verein der Stadt Traunreut. Namen werden deshalb bewußt nicht genannt, denn es waren sehr viele, die in den Abteilungen und im Hauptvorstand zum Gelingen beigetragen haben.
Ein einziger sei jedoch genannt. Dipl. Ing. Walter Mohr, ehemaliger Werksleiter des Siemens Kleinbauwerkes. Wir haben es ihm zu verdanken, daß das heutige TuS-Gelände vor beinahe 45 Jahren mit einem Preis von 6 Pfennig pro qm gekauft werden konnte.

 

Der TuS Traunreut ging aus dem Arbeiter-Sportverein – St. Georgen (ASV) hervor.

Heute hat der TuS ca. 2.300 Mitglieder. Für alle Altersklassen ist in 15 Abteilungen und Gruppierungen ein großes Angebot dabei. Bogeschützen, Boxen, Fit und Fun, Fußball, Handball, Judo, Karate, Kickboxen, Leichtathletik, Rehasport, Schwimmen, Seniorensport, Ski, Sportabzeichen, Tennis, Tischtennis, Turnen wird den Mitgliedern angeboten. Faustball, Fechten und Basketball ist leider dem Desinteresse zum Opfer gefallen. Dafür ist demnächst Beachvolleyball im Programm.

 

Viel Pioniergeist war notwendig, um die Sportanlagen erst zu entgiften – Traunreut war ja ein ehemaliges Muna-Gelände – und darauf diese dann entstehen zu lassen.
Von diesem Pioniergeist ist bei denen noch etwas übrig geblieben, die heute ehrenamtlich in den Abteilungen oder im Hauptvorstand tätig sind. Hauptaugenmerk wird auf die Jugendförderung gelegt.

 

Kinder und Jugendliche sind in den verschiedenen Abteilungen bei gepflegten Anlagen und bestens ausgebildeten Übungsleitern bestens aufgehoben.

So werden zur Zeit ca. 1.000 Jugendliche im TuS betreut. Außer Beachvolleyball sollen demnächst weitere Trendsportarten angeboten werden.

 

Auf unserer Internetseite zeigen wir allgemeine Informationen, ebenso wie neueste Nachrichten über die Abteilungen, den Hallen- und Platzbelegungsplan, Trainingszeiten und Termine.

 

Unsere Geschäftsstelle ist jeden Montag von 17.00 – 19.00 Uhr und jeden Donnerstag von 10.30 - 12.00 Uhr in der Sportplatzgaststätte am Traunring geöffnet.

 

Der TuS Traunreut wünscht nun allen viel Spaß und Erfolg im Sport und freut sich auf jedes "neue Mitglied". Nicht nur aktive Mitglieder sind herzlich willkommen, sondern auch jene, die ehrenamtlich in den Abteilungen oder im Hauptvorstand mitarbeiten wollen.

 

Claudia Schmid 


Anmerkung:

Wer näheres über die Entstehung von Traunreut und dem TuS wissen möchte, dem empfehlen wir die zeitgeschichtliche Dokumention "Ja so war’s" (Nur noch in begrenzter Auflage in der TuS-Geschäftsstelle erhältlich)

Chronologische Baugeschichte des TuS Traunreut (pdf)


Suche

Loginbereich